DVE2 whitewashed aber die Dritte glänzt!

Mal wieder ein Großkampftag in der DVE-Arena 1 & Dreißig, DVE2 u. DVE3 zur gleichen Zeit am gleichen Ort, aber mit deutlich unterschiedlichem Resultat…

Die Zwote… ja, ich hab vor einer Woche schon ’nen kurzen Blick in die Niederungen der LL geworfen und dachte eigentlich, tiefer kann man dort nicht mehr… geht ja auch tatsächlich nicht, schon weil sich HSV6 alle Mühe gibt, die rote Laterne nicht aus der Hand zu geben. Aber dann, in der prallvollen DVE-Kampfbahn, auf eigenem Geläuf, hat man sich blitzeblank schrubben lassen, 0:12… (ok, 15 Legs haben ein paar Flecken hinterlassen, die können auch schon mal für 4 Spiele reichen). Das sind Ergebnisse, die kennt DVE2 aus früheren VL-Zeiten, aber in der LL, gg. den Tabellendritten? Nicht ein Spielchen?! Was ist da nur los?

Klar, das Niveau zieht immer mehr an, die bisherigen Leistungsträger des Teams sind selten am Start, aber in der Zwoten laufen ansonsten genug Spieler rum, die die Darts halten und werfen können. Die Dritte hat in 7 Spieltagen 40 Punkte für LDs geholt, die Zwote kommt mit einem Spieltag mehr auf gerade mal 36. Beide Teams wurden in etwa nach den Leistungen der vergangenen Saison aufgestellt, in der Zwoten sollte sich also das deutlich stärkere Team versammeln. Aber man schafft es dort nicht, das vorhandene Potential auch abzurufen. Was schade ist, ständig zu verlieren macht echt keinen Spass… am letzten Spieltag der Hinrunde geht’s noch zum HSV4, machbar… ich wünsche dem Team, dass man dort mal die Wende einleiten kann und einer sonnigerer Rückrunde entgegen sieht.

Nicht das dann nächste Saison die Dritte die Zwote ist und in der LL spielt. Der Dritten lacht derzeit schon die Sonne, gestern ein klares 9:3 erkämpft. War man früher das Team, dass des Öfteren auf die Mütze bekam, lernt man in der neuformierten BL ganz neue Gefühle kennen, zB wie es ist, in der Tabelle auf Platz 2 zu stehen und Spiele in Serie zu gewinnen, für einige sicher ganz neue Aspekte des Dartsport. Macht einfach weiter so, passt schon!